© TV Südbaden

Freiburg: Sonderkommission Elztal aufgelöst

© TV Südbaden
© TV Südbaden

Drei Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer 30-jährigen Frau aus Freiburg wurde die eingerichtete „Sonderkommission Elztal“ aufgelöst. Jetzt übernimmt die Ermittlungsgruppe „Elztal“. Sie kümmert sich um die Aufarbeitung der Spuren und nimmt weiterhin Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. Trotz der großangelegten Suche konnte das Tatwerkzeug bis jetzt nicht gefunden werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich dabei um einen Spaten handelt. Der 40-jährige Tatverdächtige Biederbach sitzt in Untersuchungshaft und bestreitet die Tat.