© TV Südbaden

Freiburg: Kommunaler Ordnungsdienst soll für Ruhe sorgen

Im November letztes Jahr hatte sich der Freiburger Gemeinderat für einen kommunalen Ordnungsdienst in der Innenstadt entschieden. Der soll vor allem den Lärm in der Innenstadt durch Betrunkene und Feiernde reduzieren. Das Grobkonzept und die Maßnahmen stellen heute der Erste Bürgermeister Otto Neideck, Vertreter der Polizeidirektion Freiburg und Vertreter der Freiburger Verkehrs AG vor.