© Polizei Freiburg

Freiburg: Im Fall Armani sollen gezielt Kinder befragt werden

© Polizei Freiburg

Die Freiburger Polizei will im Fall Armani gezielt Kinder befragen. Die Beamten erhoffen sich dadurch neue Hinweise, die zur Aufklärung des Falls führen. Die Kinder sollen auf Bolz-und Spielplätzen in der Umgebung des Tatorts befragt werden. Der 8-jährige Armani war vor zweieinhalb Wochen von einem Spielplatz verschwunden. Einen Tag später fand ihn ein Spaziergänger tot in einem Bach.