Freiburg: IG Bau kritisiert Arbeitsbedingungen in Südbaden

Die IG BAU hat den Trend zu befristeten Arbeitsverträgen in Südbaden kritisiert. Vor allem in der Reinigungsbranche sind Kurzzeit-Verträge inzwischen zum Normalfall geworden – so der Chef der Gewerkschaft, Meinrad Schmidt. Nach einer neuen Erhebung arbeiten inzwischen rund 100-Tausend Beschäftigte in Südbaden in befristeten Arbeitsverhältnissen.