Freiburg: Hilfsorganisation Amica feiert 20-jähriges Bestehen

Die Freiburger Hilfsorganisation Amica e.V. hat heute ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Unter den Gratulanten war auch SPD-Bundestagskandidat Gernot Erler. Der Verein unterstützt Frauen und Mädchen in Krisenregionen und Nachkriegsgebieten – wie im Kosovo und Bosnien-Herzegowina. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die medizinische Versorgung von Betroffenen und die Arbeit mit Traumatisierten. Anlässlich des Jubiläums veranstaltet Amica gemeinsam mit der Heinrich Böll Stiftung Berlin am 11. und 12. Dezember eine internationale Konferenz. Thema sind dann sexuelle Gewalt und politische Umbrüche.