© Handwerkskammer Freiburg

Freiburg: Handwerk sammelt 20.000 Euro fürs Münster

Über 20.000 Euro Spenden haben die Handwerkskammer und der Münsterbauverein Freiburg durch ihren gemeinsamen Münstertreff Ende September eingenommen. Diese Summe haben die Veranstalter heute feierlich bekannt gegeben. Das Geld soll nun direkt in den Erhalt des Freiburger Wahrzeichens fließen. Beim Münstertreff hatten dutzende Handwerkszweige vor einem bunten Publikum mit traditionellen Riten ihre Verbundenheit mit dem Freiburger Münster zur Schau gestellt.