© Fatykhov - Fotolia.com

Freiburg: Handgemenge nach Clubbesuch

© Fatykhov - Fotolia.com

Die Freiburger Polizei sucht nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung in der Innenstadt vom Wochenende jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben könnten. Eine größere Gruppe von jungen Männern war auf dem Münsterplatz auf der Höhe des Breuninger-Kaufhauses am frühen Samstagmorgen um  04:45 Uhr auf einen 29-Jährigen Clubbesucher losgegangen. Das wurde erst heute bekannt.  Zwei von ihnen gerieten mit ihm in einen Streit und schlug ihn mit einem Fausthieb ins Gesicht nieder. Durch den harten Aufprall auf das Kopfsteinpflaster zog sich das Angriffsopfer eine Platzwunde, sowie eine Gehirnerschütterung zu. Obwohl die Polizei schnell vor Ort war, konnten sie nur noch den am Boden liegenden Mann antreffen und ihn medizinisch versorgen lassen. Die Angreifer waren mitsamt ihren Begleitern verschwunden. Hinweise nehmen nun die Beamten unter Tel. 0761 882-4221 entgegen.