Freiburg: Demonstration gegen IS

Rund 300 Menschen aus ganz Südbaden haben heute in Freiburg gegen den Islamischen Staat demonstriert. Die Demonstranten forderten unter anderem ein Ende des PKK-Verbots und mehr Unterstützung für die Kurden in Kobane. Zu der Demonstration hatte das „Bündnis für Kurdistan“ aufgerufen. Das Bündnis wurde unter anderem von der Antifaschistischen Linken Freiburg und dem kurdischen demokratischen Kulturverein gegründet.