Freiburg: Bildungsbericht wird vorgestellt

In Freiburg beherrschen zu wenige Kinder vor ihrer Einschulung die deutsche Sprache. Das ist eines der Ergebnisse des Freiburger Bildungsberichts. 23 Prozent der Kinder benötigen beim Einschulungstest eine gezielte Sprachförderung, heißt es. Ein weiteres Thema: Immer mehr Schüler mit Migrationshintergrund machen Abitur. Trotzdem kritisiert der Bericht, dass zu viele Kinder mit ausländischen Wurzeln die Schule abbrechen oder keine Berufsausbildung machen.