© fotolia.com

Freiburg: Bewaffneter überfällt Tankstelle

Die Freiburger Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen Tankstellenräuber. Der Mann hatte die Tankstelle an der Schwarzwaldstraße am Abend gestürmt und einer Mitarbeiterin eine Pistole vors Gesicht gehalten haben. Danach forderte er Bargeld aus der Kasse und flüchtete Richtung Dreisam. Der Mann war maskiert, hatte einen dunklen Schal, eine dunkle Jogginghose und eine schwarze Lederjacke an. Er soll zwischen 25 und 30 Jahre alt sein, 1,85 Meter groß und ungewöhnlich schlank. Auffällig könnten zudem seine weißen Sportschuhe mit schwarzem Aufdruck gewesen sein.  Hinweise nimmt jede Dienststelle der Polizei entgegen.