© PhotographyByMK - Fotolia.com

Freiburg: Bahnfahren könnte teuer werden

Sigmar Gabriel hat es momentan wirklich nicht leicht. Mal ganz abgesehen von der Edathy-Affäre muss er ja auch noch Politik machen. Sein Sorgenkind ist da die EEG-Umlage. Eigentlich sollten die Rabatte für die Industrie ja abgeschafft werden. So wollte es die EU. Aber Gabriel hält daran fest. Auch wenn die Rabatte geringer ausfallen. Auf der einen Seite ist das vielleicht fairer, weil dann fast alle gleich viel bezahlen. Andererseits müssen die Kosten ja irgendwie aufgefangen werden. Und hier kommen mal wieder die Endkunden ins Spiel. Es wird also mal wieder teurer.

Soviel zu den Befürwortern der Rabatte. TV Südbaden Redakteur Fabian Weller hat sich aber auch mit den Gegner getroffen. Die Rabatte müssen fallen. So sieht das zumindest Andreas Markowski, der Geschäftsführer der Ökostromgruppe Freiburg.