© TV Südbaden

Freiburg: ADAC erhöht Beiträge

Wer beim ADAC ist, muss im kommenden Jahr etwas mehr Geld für eine Mitgliedschaft bezahlen. Das sagte der Vorsitzende des Automobilclubs in Südbaden, Clemens Bieninger, am Abend gegenüber baden.fm und TV Südbaden. Ein genauer Betrag wurde nicht genannt. Im Gegenzug soll das Leistungsangebot steigen, so Bieninger. Gleichzeitig wächst der ADAC weiter. Inzwischen gibt’s in Südbaden rund 521.000 Mitglieder und damit rund 18.000 mehr als noch im Vorjahr. Bundesweit sind inzwischen 19 Millionen Menschen beim ADAC. In diesem Jahr konnten die Gelben Engel rund 85 Prozent aller Pannen beheben.