Freiburg: 2. Teddy Bear Toss vom EHC Freiburg

Mehr Plüschtiere als Zuschauer waren am Freitagabend beim EHC Spiel in der Franz-Siegel-Halle dabei. Beim 2. Freiburger Teddy Bear Toss wurden insgesamt 1678 Stofftiere von EHC Fans aufs Eis geworfen. Die gesammelten Stofftiere werden jetzt an bedürftige Kinder in Südbaden weitergegeben. Organisiert wird die Aktion vom EHC und vom Verein „Kinder helfen Kindern“. Neben der großen Menge an Stofftieren, hatte der EHC noch mehr Grund zu feiern. Der Eishockey- Oberligist gewann mit 4:2 gegen den Spitzenreiter Selb.