© Polizeipräsidium Freiburg

Frau mit Longboard niedergeschlagen – Phantombild des unbekannten Täters

Wie bereits berichtet, wurde eine 25 Jahre alte Frau am Samstag, 08.08.2015, gegen 02.30 Uhr Opfer eines brutalen Gewaltdeliktes. Ein bislang unbekannter Mann schlug der Frau in der Faulerstraße in Freiburg mit einem Longboard gegen den Kopf. Aufgrund der heftigen Verletzungen am Kopf musste die Frau einer Operation unterzogen werden. Der Schlag hätte aufgrund der Intensität für die geschädigte Frau auch tödlich verlaufen können.

Nun wurde durch die Polizei ein Phantombild des unbekannten Täters erstellt.

Wer kennt den auf dem Phantombild dargestellten Mann?

Der unbekannte Täter ist etwa 25-30 Jahre alt, zwischen 1,75 m und 1,80 m groß und er hat blondes Haar und helle Augen. Bei der Tatausführung trug er eine beigefarbene lange Cargohose und ein schwarzes kurzärmliges Oberteil.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zur Identität des auf dem Phantombild dargestellten Mannes machen können, sich rund um die Uhr beim Polizeirevier Freiburg-Nord unter der Telefonnummer 0761/ 882-4221 zu melden.

© Polizeipräsidium Freiburg