© TV Südbaden

Frau am Emmendinger Bahnhof von Zug überrollt

Nach einem tödlichen Zugunglück am Bahnhof in Emmendingen sucht die Polizei Zeugen. Eine 51-jährige Frau war am Samstagabend von einem durchfahrenden ICE erfasst und getötet worden. Die Polizei geht derzeit weder von einem Unfall noch von Fremdverschulden aus. Gesucht wird eine Zeugin, die sich zum Zeitpunkt des Vorfalls auf Gleis 2 befand. Sie trug ein gelbes Kleid und hatte ein etwa sieben Jahre altes Mädchen dabei.

© TV Südbaden