Feldberg/Freiburg: Entwicklung des Sporttourismus am Feldberg

Die Tourismus-Region um den Feldberg muss nachhaltiger und klimafreundlicher werden. Das ist das Ergebnis eines neuen Gutachtens zur nachhaltigen Entwicklung der Sporttourismus Destination Feldberg. Der Gutachter empfiehlt unter anderem, den Anteil klimafreundlicher Anreise auf 35 Prozent zu erhöhen – zum Beispiel, indem weniger Parkplätze entlang der Bundesstraße bereitgestellt werden. Dabei sprach er sich explizit für das geplante Parkhaus aus. Neben dem Wintersport sollen auch Wandern und Radfahren weiter gestärkt werden, so das Gutachten.