© Achim Mende

Feldberg: Polizei will Parksituation stärker überwachen

Die Polizei überwacht verstärkt die Parksituation rund um den Feldberg. Besonders an den Wochenenden bilden sich auf der B 317 in Richtung Todtnau und Titisee-Neustadt kilometerlange Schlangen parkender Fahrzeuge. Dabei kommt es immer wieder zu Behinderungen des durchfahrenden Verkehrs sowie der Linien- und Shuttlebusse. Bei Parkverstößen gibt es Strafzettel, in besonders gravierenden Fällen werden Fahrzeuge auch abgeschleppt. Die Polizei appelliert an alle Besucher des Feldberggebiets, möglichst mit der Bahn und den Shuttlebussen anzureisen.

black porn