© TV Südbaden

Emmendingen: Überfall auf Kneipe

Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Gaststätte in Emmendingen hat die Polizei neue Erkenntnisse. Demnach war der Wirt  zum Zeitpunkt des Überfalles – kurz nach 0.30 Uhr vergangene Nacht – alleine in seinem Lokal. Der etwa 50 Jahre alte Täter war mit einer Pistole oder einem Revolver bewaffnet. Er fesselte sein Opfer mit Kabelbindern und brach dann Automaten in der Gaststätte auf. Mit einer Beute von mehreren hundert Euro konnte der Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung flüchten. Beamte des Kriminalkommissariates Emmendingen ermitteln und bitten um Hinweise unter Telefon 07641/582-200.