© connel_design - Fotolia.com

Emmendingen: Städte klagen gegen Volkszählung

Die Stadt Emmendingen klagt zusammen mit fünf anderen Städten in Baden-Württemberg gegen die jüngste Volkszählung. Die Stadt geht damit gegen die, ihrer Meinung nach, zu niedrig festgestellte Einwohnerzahl vor. Diese bedeutet wiederum, dass die Stadt weniger Gelder vom Land zugewiesen bekommt. Insgesamt wird mit mehr als 100 Klagen gegen den Zensus gerechnet.