Emmendingen: Peter Weiß stellt Koalitionsvertrag der CDU-Basis vor

Am Dienstagabend hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß in Emmendingen den Koalitionsvertrag der Basis seiner Partei vorgestellt. Themen waren unter anderem der Mindestlohn, die Mütterrente und die langwierigen Verhandlungen mit der SPD. Weiß verteidigte bei der Vorstellung des Vetrags die Position und Haltung der Union, nachdem auch bei der Basis Unmut über den ausgehandelten Kontrakt laut wurde. Der Bundesausschuss der CDU stimmt am kommenden Montag über den Vertrag ab – die Basis der Sozialdemokraten ab Freitag.