© TV Südbaden

Freiburg: EHC mit 6-Punkte Wochenende

Der EHC Freiburg hat am Sonntagabend vor 1038 Zuschauern in der Franz-Siegel-Halle auch sein zweites Spiel an diesem Wochenende gewonnen. Gegen die Blue Devils Weiden gelang den Wölfen ein klarer 5:0 Sieg. Die Tore für die drückend überlegenen Freiburger erzielten Anton Bauer, Stephen Billich, Niko Linsenmeier (2) und Tobi Kunz. Der EHC musste nur ein einziges Mal auf die Strafbank und das drei Minuten vor Schluss. Bereits am Freitag holten die Wölfe in Schweinfurt drei Punkte, nachdem sie aus einem 1:4 Rückstand noch ein 5:4 machten.