Baby, Geburt, Rekord, © Ortenau Klinikum

Dieses Jahr über 2000 Babys im Ortenau Klinikum zur Welt gekommen

So viele Geburten hat es in dem Krankenhaus schon lange nicht mehr gegeben:

Etwas mehr als 2000 Kinder haben in diesem Jahr bereits im Ortenau Klinikum das Licht der Welt erblickt. Das sind noch einmal hundert Babys mehr als im letzten "Rekordjahr" 2014. Die runde Marke wurde wenige Tage vor Heiligabend am vergangenen Samstag erreicht:

Und zwar mit der Geburt der kleinen Amelie in Offenburg. Klinikleitung, Ärzte und Stationsleiterin haben den Eltern mit einem Blumenstrauß zu dem gesunden kleinen Jubiläumsmädchen gratuliert. Amelie ist das dritte Kind in der Familie und hat bereits zwei Zwillingsbrüder im Alter von 20 Monaten. Damit setzt sich der Trend zu steigenden Entbindungszahlen in der Ortenau auch insgesamt weiter fort.


Nachrichten
Tickets