© S.Kobold - Fotolia.com

Stuttgart: Zahl der nichteheliche Kinder hat sich seit 1990 annähernd verdreifacht

© S.Kobold - Fotolia.com

Nur die Hälfte aller Frauen in Baden-Württemberg zwischen 30-40 ist verheiratet. Vor 30 Jahren waren es noch knapp 80 Prozent. Auch fast jedes vierte Kind, das im vergangenen Jahr hier geboren wurde, hat unverheiratete Eltern. Das sind fast dreimal mehr als 1990. Das hat das Statistische Landesamt heute mitgeteilt. Im Deutschlandvergleich hat der Südwesten allerdings den geringsten Anteil unehelicher Geburten.