©  viappy - Fotolia.com

Stuttgart: Weniger Schwangerschaftsabbrüche im Südwesten

©  viappy - Fotolia.com

Im ersten Halbjahr 2014 haben weniger Frauen aus Baden-Württemberg abgetrieben als im Vorjahreszeitraum. Bis Ende Juni 2014 ließen insgesamt rund 5560 Frauen den Eingriff vornehmen, im ersten Halbjahr 2013 waren es noch rund 300 mehr. Das bedeutet einen Rückgang um mehr als fünf Prozent, teilte das Statistische Landesamt mit.