© Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Stuttgart: Schmid will im Länderfinanzausgleich weniger zahlen

Der baden-württembergische Finanzminister Nils Schmid will im Länderfinanzausgleich weniger an Berlin zahlen. Bei der finanziellen Umverteilung zwischen den Bundesländern gehört Baden-Württemberg neben Bayern und Hessen zu den stärksten Geberländern. Der jetzige Länderfinanzausgleich läuft 2019 aus und muss bis dahin neu geregelt werden.