© Landtag von Baden-Württemberg

Stuttgart: Landesregierung stockt Personal der Sicherheitsbehörden auf

© Landtag von Baden-Württemberg

Zum Schutz vor islamistischem Terror stockt die baden-württembergische Landesregierung das Personal der Sicherheitsbehörden auf. Unter anderem sollen Islamexperten und IT-Spezialisten eingestellt werden. Die Stärkung der Sicherheitsbehörden sei eine Konsequenz aus den Anschlägen von Paris, teilte die Landesregierung heute in Stuttgart mit. Grün-Rot will auch die Überwachung mutmaßlich islamistischer Straftäter und Spezialeinheiten der Polizei ausbauen. Um wie viele zusätzliche Stellen es bei dem Sicherheitsprogramm konkret geht, ist noch nicht bekannt.