© TV Südbaden

Stuttgart: Kretschmann hält an Lehrerstellenstreichung fest

Ministerpräsident Kretschmann hält an der Streichung von tausenden Lehrerstellen fest. Er wolle grundsätzlich keine großen Hoffnungen machen, dass sich in relevanten Größenordnungen etwas ändere, sagte Kretschmann heute. Finanzminister Schmid hatte am Wochenende gesagt, der Abbau von 11.600 Lehrerstellen bis 2020 sei nicht in Stein gemeißelt, und die Konsolidierung des Landeshaushalts sei kein Selbstzweck.