© TV Südbaden

Stuttgart: Verkehrsminister Herrmann gegen Pkw-Maut

Kurz vor Beginn der Verkehrsministerkonferenz hat sich Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Herrmann gegen eine Pkw-Maut ausgesprochen. Entsprechende Forderungen von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer nannte er „populistisch“. Hermann fordert stattdessen eine Ausweitung der Gebühren für Lkw.  Nach seinen Worten würde eine Pkw-Maut die Probleme nicht lösen, weil sie nur einige hundert Millionen Euro in die Kassen spülen würde. Um die Straßen zu erhalten und zu sanieren sind 7 Milliarden Euro nötig