© pureshot - Fotolia.com

Stuttgart: Bundespolizei durchsucht Firmen

Wegen mutmaßlichen Betruges haben Bundespolizisten eine bundesweite Razzia gegen ein Firmengeflecht begonnen. Die Ermittler durchsuchten Büros in acht Bundesländern – darunter auch in Baden-Württemberg. 300 Beamte sind im Einsatz.  Die Firmen hatten Sicherungsarbeiten für die Bahn durchgeführt – sollen dabei aber überhöhte Rechnungen gestellt haben. Ein anonymer Hinweis an die Bahn hatte den Fall ans Tageslicht gebracht.