München: Wiesn geht ohne Rekord zu Ende

In München ist Oktoberfest am Abend ohne Rekorde zu Ende gegangen. Die Wiesn-Besucher tranken deutlich weniger Bier als im Vorjahr. 6,5 Millionen Liter Bier haben die 6,3 Millionen Gäste getrunken. 2013 hatten die Wirte noch 7,7 Millionen Maß Bier verkauft. Die Polizei freute sich über weniger Straftaten auf dem größten Volksfest der Welt. 720