Mainz: Krebserregenden Pflanzengifte in Babytees

Einige Babytees sind mit krebserregenden Pflanzengiften belastet. Das ist das Ergebnis einer Stichprobe des ZDF-Verbrauchermagazins „WISO“. In vier von 19 Kräuter-Babytees sind entsprechende Stoffe nachgewiesen worden – teilweise in sehr hohen Mengen. Die Stoffe können den Organismus schädigen und bei langer und hoher Dosierung Lebertumore verursachen – heißt es.