© Bistum Limburg

Limburg: Bischof Tebartz-van Elst gerät immer mehr unter Druck

Der umstrittene Limburger Bischof Tebartz-van Elst gerät wegen der Baukosten-Explosion für seine neue Residenz immer stärker unter Druck. Die Ausgaben werden inzwischen auf rund 31 Millionen Euro beziffert, veranschlagt waren ursprünglich nur etwa 2,5 Millionen. Dem Bischof wird außerdem Täuschung vorgeworfen.  Welche Verantwortung der Bischof persönlich trägt, soll die Deutsche Bischofskonferenz klären.