© Bernd Leitner - Fotolia.com

Karlsruhe: Harte Strafen für Schulverweigerer-Eltern rechtens

© Bernd Leitner - Fotolia.com

Wer seine Kinder dauerhaft zu Hause unterrichten will und deshalb nicht in eine Schule schickt, kann zu Haftstrafen verurteilt werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden. Demnach können Schulverweigerer-Eltern mit Gefängnis oder einer hohen Geldstrafe bestraft werden. Der Grund religiös oder weltanschaulich motivierte Parallelgesellschaften sollen verhindert werden.