© TV Südbaden

Hannover: Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Wulff-Freispruch ein

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat soeben Revision gegen den Freispruch von Ex-Bundespräsident Christian Wulff eingelegt. Damit entscheidet jetzt der Bundesgerichtshof in Karlsruhe, ob der Korruptionsprozess gegen ihn neu aufgerollt wird. Wulff wird vorgeworfen, während seiner Amtszeit illegale Geschenke und Vorteile von Wirtschaftsfreunden angenommen zu haben.