© XK - Fotolia.com

Hannover: Anti-Pegida-Demos in Deutschland

© XK - Fotolia.com

Die Proteste der islam-kritischen PEGIDA-Bewegung gehen weiter. Auch heute wollen wieder viele Menschen auf die Straße gehen, um gegen die angebliche Überfremdung des Landes zu demonstrieren. Auch die Gegner formieren sich und rufen zu zahlreichen Protesten auf. Anti-Pegida-Demos sind heute unter anderem in Hannover, Düsseldorf, Schwerin, Hamburg, München und Berlin geplant.

Mit ihrem Trauermarsch für die Opfer des Terrors von Paris hat die Pegida-Bewegung neue Kritik auf sich gezogen. Dass ausgerechnet diese Bewegung, jetzt die Karikaturisten von «Charlie Hebdo» ehren will, ist «geradezu abenteuerlich», sagte Grünen-Chef Cem Özdemir auf n-tv. Französische Karikaturisten werfen Pegida vor, die Attentate in Frankreich für ihre Zwecke auszunutzen.