© VRD - Fotolia.com

Hamburg: Wegen Drogenkonsums landen immer mehr Menschen in der Klinik

Wegen Drogenkonsums landen immer mehr Menschen im Krankenhaus. Die Zahl der Fälle hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdreifacht – sagt die Techniker Krankenkasse. Nach ihren Angaben mussten im vergangenen Jahr pro Tag 28 Menschen im Krankenhaus behandelt werden, weil sie zum Beispiel Cannabis konsumiert haben und an psychischen Verhaltensstörungen litten. Vier von fünf Patienten waren männlich.