©  Simon Kraus - Fotolia.com

Frankfurt: Job-Kahlschlag in der Solarindustrie

In der deutschen Solarindustrie sind in den vergangenen Jahren tausende Arbeitsplätze weggefallen. Rund 4800 Mitarbeiter waren im November noch in der Herstellung von Solarzellen und Modulen beschäftigt – berichtet die FAZ. Damit ist innerhalb eines Jahres jede dritte Stelle abgebaut worden. Anfang 2012 gab es noch rund 10.000 Arbeitsplätze in der deutschen Solarbranche.