©  jelwolf - Fotolia.com

Frankfurt: Besserer Schutz für Lokführer

©  jelwolf - Fotolia.com

Lokführer in Deutschland haben es künftig leichter. Bahnfahrer, die zum Beispiel nach einem Suizidversuch auf den Gleisen traumatisiert sind, bekommen dauerhaft ihr volles Gehalt. Darauf haben sich die Bahn und die Lokführergewerkschaft GdL geeinigt. Außerdem können für den Fahrdienst untaugliche Lokführer künftig entscheiden, ob sie einen anderen Job bei der Bahn annehmen oder sie die Abfindung auszahlen lassen.