© Fotolia.com

Frankfurt: Bahn stellt 1700 neue Mitarbeiter ein

Die Deutsche Bahn will verhindern, dass es im kommenden Jahr zu Engpässen kommt. Das Unternehmen stellt zusätzlich 1700 neue Mitarbeiter ein – 1250 davon sollen dauerhaft bleiben, der Rest wird erst einmal befristet eingestellt. Wegen fehlender Mitarbeiter waren im August Züge im Regional- und Fernverkehr ausgefallen.