© ambrozinio - Fotolia.com

Bonn: Jedes dritte Auto weist Mängel an der Beleuchtungsanlage auf

© ambrozinio - Fotolia.com

Jedes dritte Auto auf deutschen Straßen ist mit falsch eingestellten Schweinwerfern oder Rücklichtern unterwegs. Das geht aus dem diesjährigen Lichttest von Verkehrswacht und Autowerkstätten hervor. 33 Prozent der Lichtanlagen haben demnach nicht einwandfrei funktioniert oder waren falsch eingestellt. Am häufigsten waren die Frontschweinwerfer zu hoch justiert. Die Folge: Andere Autofahrer könnten geblendet werden. Für den Test wurden rund 142.000 Autos unter die Lupe genommen.