© Sebastian Duda - Fotolia.com

Bonn: Gericht weist Klage von Kundus-Opfern ab

Kein Schadenersatz für die Hinterbliebenen der Opfer des Kundus-Angriffs. Das hat das Bonner Landgericht entschieden. Taliban-Kämpfer hatten vor vier Jahren zwei Tankwagen gekapert. Ein Bundeswehrkommandant hatte daraufhin den Beschuss der Wagen angeordnet. Dabei wurden etwa 100 Menschen getötet, darunter viele Zivilisten.