Bonn: Gasspeicher in Deutschland sind voll

Deutschland muss sich im Winter keine Sorgen um Engpässe bei Gaslieferungen machen. Die Gasspeicher sind zu Beginn der kalten Jahreszeit sehr gut gefüllt. Der Füllstand beträgt knapp 97 Prozent, berichteten Bundeskartellamt und Bundesnetzagentur. Das sind rund sieben Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr. Die Ukraine-Krise hatte die Angst, dass russische Gaslieferungen unterbrochen werden geweckt. Doch sollen auch längere Lieferengpässe mit den gespeicherten Gasmengen überbrückt werden können.