Berlin: Zahl der Berufskrankheiten gestiegen

Immer mehr Beschäftigte werden wegen ihres Berufes krank. Das geht aus neuen Zahlen hervor, die die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung veröffentlicht hat. Rund 36.200 Arbeitnehmer sind danach im vergangenen Jahr wegen des Jobs krank geworden, ein Plus von 2,6 Prozent. Auch die Zahl der Arbeitsunfälle hat zugenommen.