© SPD Berlin

Berlin: Wowereit tritt zurück

© SPD Berlin

Einer der bekanntesten Politiker Deutschlands geht. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit tritt zum 11. Dezember von seinem Amt zurück – gab er heute auf einer Pressekonferenz offiziell bekannt. Ein Grund dürfte das Debakel um den Flughafen Berlin-Brandenburg sein. Als Nachfolger von Wowereit ist der SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß im Gespräch. Die Grünen fordern dagegen Neuwahlen in der Berlin.