© FrankBirds - Fotolia.com

Berlin: Weltkatastrophenbericht 2014

© FrankBirds - Fotolia.com

Im vergangenen Jahr gab es so wenige Naturkatastrophen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das geht aus dem aktuellen Weltkatastrophenbericht hervor. Am meisten Menschen kamen demnach bei Überschwemmungen um, gefolgt von Stürmen. Die beiden größten Naturkatastrophen waren im vergangenen Jahr Taifun „Haiyan“ auf den Philippinen und die Überschwemmungen in Indien.