© CDU

Berlin: Von der Leyen entlässt Staatssekretär

Das Verteidigungsministerium wird sich wohl neu aufstellen. Bundesverteidigungsministerin von der Leyen hat zwei hohe Amtsträger entlassen. Der Staatssekretär und der Abteilungsleiter Rüstung müssen ihren Hut nehmen. Das ist das Ergebnis der gestrigen Gespräche zu kommenden Rüstungsprojekten. Von der Leyen reagiert damit auf das Scheitern vergangener Projekte, so etwa der Millionendeal der Drohne „Eurohawk“.