© Stiftung Warentest

Berlin: Stiftung Warentest kritisiert Arbeitsbedingungen von Paketzustellern

© Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat die Arbeitsbedingungen vieler Paketzusteller kritisiert. Die Arbeitszeiten sind zum Teil deutlich zu lang, die Bezahlung schlecht – so die Experten. Die Unterschiede sind aber von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich. Während manche Zusteller 11,48 Euro Brutto pro Stunde verdienen, müssen sich andere mit 7,50 Euro begnügen, heißt es in einer Mitteilung. Ein hessischer Zusteller war vor Gericht gezogen, weil er sogar nur rund 3 Euro pro Stunde verdient hat.