©  doganmesut - Fotolia.com

Berlin: SPD fordert Gegenspionage in den USA

Die Empörung nach den Ausspähskandalen durch die USA wächst. SPD-Innenexperte Hartmann fordert in der Rheinischen Post gezielte Gegenspionage. Das gehöre zu den Grundregeln nachrichtendienstlichen Handelns, sagte er der Zeitung. Außerdem forderte Hartmann, US Firmen künftig von deutschen Staatsaufträgen für Kommunikationstechnik auszuschließen.