© www.edathy.de

Berlin: Polizei sucht Edathys Dienstlaptop

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Edathy ist wohl doch über die Kinderporno-Ermittlungen gegen ihn informiert worden. Der ehemalige niedersächsische Innenminister Bartling bestätigte der ARD, dass Edathy ihm von der Warnung erzählt habe. Ein wichtiges Beweisstück für die Ermittlungen ist jedoch verschwunden und zwar Edathys Dienstlaptop. Ein Sprecher im Bundestag bestätigte, dass Edathy ihn als gestohlen gemeldet hatte. Die Polizei fahndet jetzt bundesweit nach dem Laptop.