© Patryssia - Fotolia.com

Berlin: Noch immer landet zu viel Essen im Müll

In Deutschen Haushalten werden noch immer zu viele Lebensmittel weggeworfen. Rund ein Kilo landen jede Woche völlig überflüssig im Müll – sagt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Allein über 400 Gramm davon sind Obst und Gemüse. Das Ministerium hat deshalb die Initiative Zu gut für die Tonne!  ins Leben gerufen. Dabei wird Alleinlebenden gezeigt, wie unnötige Lebensmittelabfälle vermieden werden können. Umgerechnet wirft jeder Deutsche innerhalb eines Jahres Lebensmittel für rund 235 Euro in die Tonne.